de-DEen-US
Sprache
Search
× Search
Freitag, 6. August 2021

CopyRight2: Volume Shadow Copy Unterstüzung

Gesperrte Dateien während der Migration von File-Servern? Die Unterstützung von Volume Shadow Copy für CopyRight2 ist die Lösung ...

CopyRight2: Volume Shadow Copy Unterstüzung

CopyRight2 Box
CopyRight2 Build 134 bietet Unterstützung für den Windows® Volume Shadow Copy Service, mit dem Snapshots lokaler Laufwerke auf effiziente und platzsparende Weise erstellt werden können. Dieser Dienst ist dieselbe Betriebssystemkomponente, die in Windows® Backup und Sicherungstools von Drittanbietern verwendet wird, um eine Sicherung gesperrter Dateien zu gewährleisten.
 
Die neue Funktion ist in der CopyRight2 GUI in den Optionen eines Kopierauftrags innerhalb der "Quelle und Ziel" Registerkarte verfügbar.
 
Durch Aktivieren dieser Funktion initiiert CopyRight2 die automatische Erstellung eines Volume Shadow Copy Snapshots der lokalen Quelllaufwerke, was normalerweise nur einige Sekunden dauert und nutzt dann die Volume Shadow Kopie als Quelle für den Kopiervorgang.
 
Die Schattenkopie des Laufwerks enthält alle Dateien der Quelle genau in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Erstellung des Snapshots befanden. CopyRight2 unterstützt mehrere Quellordner und alle Quellordner nehmen an der Transaktion teil, auch wenn sie auf mehrere Festplatten verteilt sind.
 
Änderungen am Dateisystem und an der Dateisicherheit, die nach der Erstellung des Snapshots vorgenommen wurden, sind nicht im Snapshot enthalten. Dies gilt für Änderungen, die während des Kopierauftrags oder nach dessen Abschluss vorgenommen wurden. Dies bedeutet, dass mindestens ein weiterer Synchronisierungslauf erforderlich ist, ohne dass Volumenschattenkopien aktiviert sind, um die Änderungen zu berücksichtigen, die nach dem Snapshot vorgenommen wurden. Dieser nachfolgende Lauf wird viel schneller ausgeführt, da die meisten Daten bereits zuvor übertragen wurden. Alternativ kann CopyRight2's Echtzeit-Synchronisation benutzt werden um eine fortlaufende Replikation der Daten zu erreichen, ohne einen nachfolgenden Abgleich der Daten zu benötigen.
 
Für Benutzer der Befehlszeilenschnittstelle wurde die neue Option "/VolumeShadowCopy" hinzugefügt, die in Verbindung mit dem CopyRight2-Kopierbefehl verwendet werden kann.
NutzungsbedingungenDatenschutzerklärungCopyright © Sys-Manage, 1998-2021. All Rights Reserved.
Zurück nach oben