de-DEen-US
Sprache
Search
× Search
Sonntag, 13. Juni 2021

Top 10 Gründe für CopyRight2

Was sind die Top 10 Gründe CopyRight2 zur Migration von File Servern, NAS, Active Directory Domänen, MS Internet Servern, DFS und in die Azure Cloud zu benutzen.

Was sind die 10 wichtigsten Gründe CopyRight2 zu verwenden für die Migration von File Servern, NAS Systemen, Active Directory Domänen, Microsoft Internet Servern, Distributed File System und in die Azure Cloud?.
CopyRight2...
 
  • beinhaltet zwei Jahre kostenlose Wartung, Produktupdates und 24/7 Support. Microsoft berechnet beispielsweise 499 USD pro Vorfall (oder 2.000 USD für 5 - enorme Einsparungen!). Bei Sys-Manage gibt es keinen mehrstufigen Support. Sie werden sofort mit einem Experten sprechen.
  • ist skalierbar und kann in kleinen, mittleren und großen Unternehmen eingesetzt werden. Die meisten Mainstream-Lösungen leiden unter dem 80/20-Paradigma (80% der Lösung mit 20% des Aufwands). Sie können so etwas wie Robocopy verwenden, es unterstützt jedoch nur das Szenario, in dem a) keine lokalen Serverbenutzer und -gruppen beteiligt sind und b) nur eine einzige Domäne beteiligt ist. Lösungen wie ADMT von Microsoft sind nur dann sinnvoll, wenn eine große Anzahl von Servern migriert wird, und selbst dann würde die Verwendung von CopyRight2 die Leistung übertreffen, da eine solche Migration in einem einzigen Schritt durchgeführt werden kann, im Gegensatz zu den drei Schritten von ADMT (Konten, Ressourcen, sidHistory Cleanup). CopyRight2 ist eine hundert prozentige Lösung, die alle möglichen Szenarien abdeckt.
  • unterstützt alle Microsoft-Betriebssysteme von Windows® 2000 bis hoch zu Windows® 2019 (32-Bit und 64-Bit), Windows®-Clusterdienste und Speicherlösungen wie NetApp®, EMC®, Hitachi® HNAS & HDI, Synology®, NetGear ® ReadyNAS, TrueNAS, FreeNAS und Linux Samba. Schützen Sie Ihre Investition und Ihre Freiheit, sich frei zwischen verschiedenen Anbietern und Lösungen bewegen zu können. Wir bevorzugen keine bestimmten Anbieter. Wir mögen sie alle!
  • unterstützt optional einen Blockübertragungsmodus, der nicht auf dem SMB-Protokoll von Microsoft basiert, um das Kopieren und Synchronisieren über Verbindungen mit geringer Bandbreite und hoher Latenz zu beschleunigen und bereits auf dem Ziel vorhandene Daten wiederzuverwenden.
  • stellt die Integrität der kopierten Daten sicher, indem starke Kryptomethoden (SHA2-256-Hash) verwendet werden, um zu überprüfen, ob die Quell- und Zieldateien nach der Migration identisch sind.
  • verwendet Windows Volume Shadow-Copy (VSS), um gesperrte und in Benutzung befindliche Dateien zu kopieren.
  • verfügt über eine integrierte Funktion, mit der der Administrator die vom Kopiervorgang benutzte Bandbreite optional begrenzen kann.
  • migriert Gruppen- und Benutzerkonten (optional einschließlich Kennwörtern).
  • verfügt über eine integrierte Infrastrukturberichterstellungsfunktion, die Sie in Ihren frühen Phasen der Migrationsplanung unterstützt, indem sie wertvolle Informationen über die Quellumgebung bereitstellt.
  • hat ein sehr attraktives Preismodell und bietet einen viel höheren ROI als konkurrierende Lösungen. Fordern Sie noch heute ein Angebot an! Lizenzen verfallen nicht nach 30 Tagen, sodass Sie die Lizenz des Zielservers wiederverwenden können, wenn dieser bei der nächsten Migration erneut zum Quellserver wird.
NutzungsbedingungenDatenschutzerklärungCopyright © Sys-Manage, 1998-2021. All Rights Reserved.
Zurück nach oben