de-DEen-US
Sprache
Search
× Search
Sonntag, 13. Juni 2021

Migration der Boot-Umgebung (Server-Replikation)

Sehen Sie, wie CopyRight2 ein bootfähige Replikat eines laufenden, als Domänencontroller konfigurierten Windows®-Servers, auf anderen Computern erstellt.

Migration der Boot-Umgebung (Server-Replikation)

Dieses Video zeigt, wie Sie mit CopyRight2 ein bootfähiges Replikat eines laufenden Windows® Servers, konfiguriert als Domänencontroller, auf einem anderen Computer erstellen, einschließlich Betriebssystem, Anwendungen und beliebiger Einstellungen. Es kann auch für Migrationen von physisch zu virtuell (P2V) und virtuell zu physisch (V2P) verwendet werden.

Video

Umgebung

Die Quelle "WIN2K8R2" und das Ziel "WIN2K8R2FS" laufen unter Windows® 2008 R2. Der Quellserver ist ein Domänencontroller der Domäne "DomainA.Com" und das auf dem Ziel ausgeführte Wiederherstellungsbetriebssystem ist für den Arbeitsgruppenmodus konfiguriert. Das Zielsystem verfügt über ein zusätzliches Laufwerk D: , das eine bootfähige Kopie des Laufwerks C: des Quellsystems erhält.

Die Kopie wird über eine WAN-Verbindung mit geringer Bandbreite und hoher Latenz unter Verwendung von CopyRight2's Block-Transfer-Protokolls erstellt.

Einstellungen

Job Typ
Data Migration

Name and Description Seite
Name: DC Backup

Source and Destination Seite

Source Destination
\\WIN2K8R2\C$ \\WIN2K8R2FS\D$


Synchronization: Add/Update/Delete
Reparse points (Outside): Copy
Reparse points (Inside): Copy
Use "Volume Shadow Copy" to copy locked files: Aktiviert
Copy NTFS hard links: Aktiviert

Advanced Seite
Block transfer mode: Aktiviert

Boot Environment Seite
Update BCD with new signature(s): Aktiviert
Add copied OS to recovery OS's boot menu: Aktiviert

Zusätzliche Hinweise

Die verwendeten Einstellungen sind für die Erstellung eines Server-Replikats über eine WAN-Verbindung optimiert. In einer LAN-Umgebung können Sie den "Block Transfer Mode" deaktivieren.

NutzungsbedingungenDatenschutzerklärungCopyright © Sys-Manage, 1998-2021. All Rights Reserved.
Zurück nach oben