de-DEen-US
Sprache
Search
× Search
Sonntag, 26. September 2021

Home-Share und Profilpfad in Active Directory aktualisieren

Dieses Video erklärt, wie Sie mit CopyRight2 und einem kurzen Transformationsskript Attribute von Active Directory Objekten aktualisieren können.

Home-Share und Profilpfad in Active Directory aktualisieren

Dieses Video erklärt, wie Sie mit CopyRight2 Attribute von Active Directory Objekten aktualisieren können. In diesem Fall werden das Profil und der Home-Share-Pfad einschließlich der Remotedesktop-spezifischen Version dieser Attribute aktualisiert.

Video

Umgebung

Der Server "WIN2K12R2" ist ein Domänencontroller der Domäne "DomainB.Com". CopyRight2 wurde zuvor auf diesem System installiert.

Einige Benutzerkonten verwenden den alten Servernamen "WIN2K8R2" in ihren konfigurierten Benutzer-Home-Share-, Profil- und Remotedesktop-Profilpfaden und diese sollen mit dem entsprechenden Servernamen "WIN2K12R2" des neuen Servers aktualisiert werden.

Wenn neuere Windows-Versionen verwendet werden oder wenn das Programm auf der Quelle oder einem dritten Computer ausgeführt wird, können die gleichen Einstellungen verwendet werden.

Einstellungen

Job Type
User and Group Migration

Name and Description Page
Name: Update Home Share and Profile Path

Source and Destination Page
Source computer: WIN2K12R2
Destination computer: WIN2K12R2

User and Group Migration Page
Specific accounts: Die Benutzerkonten "Alfred" and "Andreas"

Filter Page
User accounts: Aktiviert (Add/Update)

User Environment Page
Update user home share: Aktiviert
Update user profile: Aktiviert
Use a static search and replace list: WIN2K8R2 -> WIN2K12R2

Active Directory Options Page
Migrate OU & container structure: LDAP://DC=DOMAINB,DC=COM

Scripting
Transform users:
Destination("TerminalServicesProfilePath")=Replace(Source("TerminalServicesProfilePath"), "WIN2K8R2", "WIN2K12R2", 1, -1, vbTextCompare) Destination("TerminalServicesHomeDirectory")=Replace(Source("TerminalServicesHomeDirectory"), "WIN2K8R2", "WIN2K12R2", 1, -1, vbTextCompare)

Wenn Sie die Funktion "Ersetzen" nicht verwenden möchten, können Sie alternativ auch etwas wie das folgende verwenden:
Destination("TerminalServicesProfilePath")="\\WIN2K12R2\PROFILE$\" & Source("samAccountName")
Destination("TerminalServicesHomeDirectory")="\\WIN2K12R2\HOME$\" & Source("samAccountName")

Zusätzliche Hinweise

In diesem Beispiel werden die Remote-Desktop-Attribute mithilfe eines Skripts aktualisiert, um die Benutzerkonten während der Migration zu transformieren. Sie könnten die gleiche Technik auch für andere Active Directory-Attribute und Objektklassen anwenden, z. B. für Gruppen oder Kontakte.
NutzungsbedingungenDatenschutzerklärungCopyright © Sys-Manage, 1998-2021. All Rights Reserved.
Zurück nach oben